Bären und Drachen auf der Wiese

Die Bären- und die Drachenklassen haben am 10. Mai in den Klassenzimmern Insektensauger gebastelt und sind danach auf die Wiese gegangen. Dort haben wir verschiedene Pflanzen gesucht und diese in essbare und ungenießbare Plfanzen eingeteilt. Mit den Insektensaugern wurde Feuerwanzen, Kellerasseln, Ameisen, ... in die Becherlupen zum genauen betrachten verfrachtet. Sogar eine Biene und eine Zecke konnten wir beobachten. Alle Tiere wurden natürlich vorsichtig wieder frei gelassen. Vielen Dank an Frau Kempf vom LBV (Landesbund für Vogelschutz), die die Führung für unsere beiden jahrgangsgemischen Klassen organisiert und durchgeführt hat.