Wir sind eine "Flexible Grundschule"

Die Mönchberg Grundschule darf sich nun "Flexible Grundschule" nennen. Jedes Kind, das neu  in die Schule kommt kann etwas anderes besonders gut. Die Kinder sind verschieden. Für manche Kinder ist es gut, die ersten zwei Schuljahre in drei Jahren machen zu können. Einige wenige Kinder brauchen vielleicht nur ein Jahr. Dafür gibt es jetzt die Möglichkeit in den jahrgangskombinierten ersten und zweiten Klassen. Was können die Kinder gut? Das können wir mit neuen Diagnosemethoden feststellen. Damit die Kinder der Flexiblen Grundschule besonders gut lernen können, bekommen wir nun auch einige Unterrichtsstunden für die individuelle Förderung zusätzlich. Wir freuen uns darüber! Im kommenden Schuljahr wird es die Drachen-Klasse mit Herrn Hirt, die Bären-Klasse mit Frau Langer und die Eulen-Klasse mit Frau Borggrefe geben. Sie werden viel zusammenarbeiten.

Am Freitag, 13.Juli hat Frau Langer für die Mönchbergschule am Staatsministerium für Unterricht und Kultus in München die Urkunde entgegen genommen.